Skip to main content

Ryobi

Der japanische Marktführer Ryobi führt an Gartengeräten sowohl klassische Benzinmodelle als auch kabelgebundene Elektrogeräte. Neueste One+ Technologie steht für den Akku Rasenmäher und das große Sortiment der Marke an akkufähigen Werkzeugen zur Verfügung.


Ryobi RLM36X40H40

432,45 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailsamazon.de

Über Ryobi Ltd. in Japan mit europäischen Zweigen

Das Unternehmen wurde 1943 in Japan als Hersteller von Druckgussteilen aus Aluminium und Halbfertigzeugen für die optische und Automobilindustrie gegründet. Seit Beginn des elektronischen Zeitalters entstehen hier auch Halbfertigprodukte für Audio- und Videotechnik sowie für die Elektronikindustrie. Ein zweiter Geschäftszweig des Traditionsunternehmens mit weltweiter Marktführerschaft sind Offset-Druckmaschinen, Baumaschinen und –werkzeuge sowie Elektrogeräte und –werkzeuge für Heimwerker. Allerdings ist Lizenznehmer für diesen Heimwerkerbereich nicht Ryobi selbst, sondern die Techtronic Industries Group mit Stammsitz in Honkong. Auch die leichten und robusten Akku Rasenmäher werden unter diesem Firmendach gefertigt und weltweit vertrieben.

Aktuelles Sortiment der Techtronic Industries Gruppe

Die zwei großen Sortimentsbereiche bei Ryobi-Tools für den europäischen Markt sind Elektrowerkzeuge und Gartengeräte. Hier dominieren elektrische, netzgebundene Varianten, werden aber inzwischen immer stärker durch Akku-Modelle gleicher Leistung und Anwendung ergänzt. Für die Pflege von Garten und Grundstück gehören zum aktuellen Sortiment Geräte zum Sägen und Trimmen, Mähen und Shreddern, Entasten und zum Schneiden von Hecken sowie zum Laubsaugen und Hochdruckreinigen. Zum Rasenmähen können sich Anwender zwischen Benzinmodellen, Hybridvarianten und einer Reihe von Akku Rasenmähern mit One+ Akku-Technologie entscheiden.

Spezielles Sortiment bei Akku Mähern

One+ ist ein spezielles Akkusystem des Herstellers, welches die Zusatzkosten für Akkus zu den verschiedenen Werkzeugen und Gartengeräten des Herstellers deutlich verringert. Denn das Sortiment und die Akkutechnologie sind so konzipiert, dass mit dem Akku für den Rasenmäher auch im Bedarfsfall ein Schrauber oder eine Kettensäge betrieben werden kann. So können Kunden zunächst ein für Akkus geeignetes Werkzeug oder Gerät kaufen und dieses mit passender One+ Ryobi-Technologie aufrüsten.